Home

Jedes Ende ist der Anfang von etwas neuem. Wir vom Shambhala-Zentrum Frankfurt sind auf der Suche nach neuen Wegen.

Seit mehr als 20 Jahren bieten wir regelmäßig offene Meditationsabende an, veranstalten Kurse und Wochenenden zu buddhistischen und spirituellen Themen. Wir sind eine Gruppe, die von den Shambhalalehren inspiriert wurde und in der doch jedes einzelne Sanghamitglied über die Jahre den eigenen Weg gegangen ist.

Mittlerweile sind wir zu wenige, um das bisherige Angebot aufrechterhalten zu können und haben uns deswegen entschlossen, ab 2020 zunächst keine regelmäßigen Meditationsabende und Kurse mehr anzubieten. Einzelne Veranstaltungen kündigen wir weiterhin per E-Mail und auf dieser Website an. Wir gönnen uns eine kreative Pause, in der wieder Neues entstehen kann. Wir halten Euch auf dem Laufenden, sobald wir neue Ideen / Orte / Formate gefunden haben und freuen uns, wenn Ihr dann wieder dabei seid.

Wer sich mit den Shambhalalehren beschäftigen möchte, dem seien die Shambhalazentren in Marburg oder Köln empfohlen.

Es finden auch weiterhin Anbebote am Donnerstagabend statt. Informieren Sie sich bitte unter www.zentrum-zeitlos.de.